Unterwegs mit der roten Bank

Andrea Mickel und Dr. Bernd Weber auf der roten Bank

Mit der roten Bank sind wir in Gaimersheim, Lippertshofen und der Mittleren Heide unterwegs und informieren die Bürgerinnen und Bürger über unsere Kandidatinnen und Kandidaten und über unsere Ideen für die Zukunft Gaimersheims. Mit dabei auch immer der Landratskandidat Dr. Bernd Weber.
Hier ein paar Eindrücke von unseren Aktionen

Bocciaturnier im Retzbachpark

Die SPD Gaimersheim lud zum Bocciaturnier und selbst das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. Wer wollte, konnte sich sportlich betätigen und mit der Gemeinderätin Susanne Eichhorn eine Runde durch den Retzbachpark walken, Boccia spielen oder einfach nur die Sonne genießen. Dabei bot sich die Gelegenheit, mit den Kandidatinnen und Kandidaten über unser Programm für die Zukunft Gaimersheims zu diskutieren. Für den kleinen Hunger zwischendurch gab's Linsenpuffer mit Joghurtdip und Getränke zum Aufwärmen.

Tanzcafé am Valentinstag

Volles Haus beim Tancafé am Valentinstag

"Sollen wir das im nächsten Jahr wieder machen?" fragte Bürgermeisterin Andrea Mickel am Ende des Abends das Publikum und die Antwort war ein überwältigendes "Ja!"
Die SPD Gaimersheim hatte am Valentinstag zum romantischen Nachmittag mit der legendären Bernhardt Band geladen und mehr als 200 Gaimersheimer kamen ins gut besuchte TSV-Sportheim. Zu den Rhythmen der 60er und 70er Jahre tanzten die Gäste bis in den frühen Abend. Zwischendurch konnte man sich bei selbstgebackenem Kuchen und Faschingskrapfen stärken. In einer wohlverdienten Tanzpause stellte Andrea Mickel die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl vor. Wir bedanken uns bei allen Gästen und Mitwirkenden, die die Veranstaltung so einzigartig gemacht haben.

Faschingsumzug mit Herz

Unser Team beim Faschingsumzug
Martina Persy

Mit viel Herz, guter Laune und natürlich einer ordentlichen Portion süßem Wurfmaterial nahm unser Team auch am Faschingsumzug teil. Wie man sehen konnte, hat die SPD Gaimersheim ein riesiges Herz für unseren Markt.

Rosenmontag bei der SPD Gaimersheim

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten verschenken Rosen

Ein weiterer Höhepunkt der närrischen Zeit in Gaimersheim ist der Seniorenfasching der Gemeinde. Da waren wir natürlich mit vor Ort. Viele Bürgerinnen und Bürger nutzten die Gelegenheit, uns anzusprechen. Und weil ja Rosenmontag war, überreichten wir rote Rosen als Symbol unserer Partei aber vor allem als Zeichen der Wertschätzung.

Ein "herziger Gruß" von der SPD

Brezen-Herzen

Die SPD Gaimersheim hat dafür gesorgt, dass unser Bahnhof modern und bürgerfreundlich ist. Am 3. März hat sich Bürgermeisterin Andrea Mickel zusammen mit einigen Kandidatinnen und Kandidaten unseres Teams am frühen Morgen unter die Wartenden gemischt und Brezen-Herzen verteilt. Dabei konnten sie sich vor Ort über den Erfolg der Umgestaltung informieren und darüber hinaus weitere Verbesserungsvorschläge entgegennehmen. Und die Bahnreisenden haben sich sichtlich über die "herzhafte Brotzeit" gefreut.

Rosen zum Weltfrauentag

Am Weltfrauentag erinnern wir an das, was wir schon erreicht haben im Kampf gegen die Benachteiligung von Frauen in unserer Gesellschaft, aber auch daran, was es noch zu tun gibt. Auf vielen parlamentarischen Ebenen sind Frauen immer noch unterrepräsentiert, die Zahl weiblicher Abgeordneter geht sogar zurück. Nicht so in der Gemeinderatsfraktion der SPD Gaimersheim. Als einzige Fraktion verwirklichen wir das Ziel der Parität bereits jetzt. (5 weibliche Gemeinderäte plus unsere Bürgermeisterin und 6 männliche Kollegen) Helfen Sie uns, dass das so bleibt. Mit der Übergabe einer Rose wollten wir am Weltfrauentag allen Frauen für ihren täglichen Einsatz danken. Und weil wir für eine Gleichbehandlung der Geschlechter sind, haben wir auch die Männer nicht vergessen und ihnen ein kleines Schokoherz mit auf den Weg gegeben.